Bist du Mitglied?
  
turn on your soldering irons!
-->
NEWSLETTER
TWITTER
MAKERS
The makers mailing list is for people who are interested in helping or organising workshops and festivals as part of the Swiss Mechatronic Art Society and much more. If you feel like subscribing to the list, go ahead and do it here!

Hackteria DIY Microscope

Dieser Workshop bietet euch nicht nur einen Einblick in die Welt des Mikrokosmos, sondern befähigt euch an der Teilnahme an einer kreativen, wissenschaftlichen Diskussion. Die kleinen, von blossem Auge nicht sichtbaren, putzigen Bärtierchen und die kurligen Rädertierchen entwischen dir nur noch schwierig mit dem für dich ausgelaserten Mikroskop-Kit aus dem FabLab.

Kursinhalt

Von dir selbst umgebaute Webkameras werden einfach per USB an den PC angeschlossen. Es macht dann auch umso mehr Spass statt dein Gesicht lebendige Pantoffeltierchen und Plankton per Skype an deine Freunde zu übertragen.

Auch VJs aufgepasst: Was für Skype-User so einfach aussieht, ist auch für euch von Nutzen. Über das kostenpflichtige Jitter oder die open source Programmiersprache PD können Welten, die bis jetzt unberührt im Vierwaldstättersee oder der Reuss schlummerten am Laptop sichtbar und Bilder davon mit der Maus oder anderen Controllern nach Lust und Laune veränderbar gemacht werden. Sei es die Farbe oder die Bewegung dieser kleinen Lebewesen, die ihr synchron zu der Musik tanzen lässt oder ob sie ganz alleine euch unterhalten, solche Visuals vergisst man nie.


Noch weniger vergisst man sie, wenn die Bilder über Beamer live zur Musik von Avantgarde-Schlagzeuger Simon Berz und Bit-Tuner flackern! Die beiden sind im Moment die innovativsten und gefragtesten Musiker in Sachen Elektronikexperimenten in der Schweiz. Sie werden sich nicht nur gegenseitig aufeinander einstimmen, sondern gerade ihre Beats und Sounds in den Workshop und somit in unsere mikrobische Algenwelt flechten!

Leitung

Urs Gaudenz
Felix Bänteli

Zielpublikum

VJs, Video-Künstler, Musiker, Elektronik-Bastler, PD-Hacker, Biologen, Wissenschaftler, Interessierte und motivierte Neueinsteiger

Datum, Ort und Organisation
 

14. Januar findet von 10.00 - 22.00 Uhr im Zollhaus Luzern.
weitere Infos: www.kubulu.ch

Kurskosten

90.-

Anmeldungen bis 9. Januar unter: info@kubulu.ch 





Kommentare (0)