Bist du Mitglied?
  
turn on your soldering irons!
-->
NEWSLETTER
TWITTER
MAKERS
The makers mailing list is for people who are interested in helping or organising workshops and festivals as part of the Swiss Mechatronic Art Society and much more. If you feel like subscribing to the list, go ahead and do it here!

23. Jun. 2012 - 23. Jun. 2012

SGMK GV 2012

 editieren

Liebe Mitglieder und liebe Freunde der SGMK,

Die Schweizerische Gesellschaft für Mechatronische Kunst (SGMK) lädt Dich ein zur ordentlichen Generalversammlung am 23. Juni 2012 im Kunstraum Walcheturm in Zürich.

Samstag, 23. Juni 2012, 19 - 21 Uhr
Kunstraum Walcheturm, Kanonengasse 20, Zürich

Es stehen wichtige Entscheidungen an: Das Präsidium und auch der Vorstand werden neu besetzt. Des Weiteren präsentieren wir unsere Ideen für die Zukunft und freuen uns auf rege Diskussionen.

Zusätzliche Vorschläge sind herzlich willkommen und wir freuen uns auch neue aktive Mitglieder aufzunehmen und kennenzulernen.

Ab 21h
# Grill und Getränke
# Konzert und Präsentation des Modular Synthesizer-Soundlab von Claude Treptow
# OpenLab & diy makeaway's
# Beats und Bits mit DJ SGMK All-Stars

Wir freuen uns euch alle wieder mal zu treffen!

Mit freundlichen Grüssen,
Das ganze SGMK Team




02. Jun. 2012 - 02. Jun. 2012

bugnplay

 editieren
Medien- und Roboterwettbewerb für 8- bis 20-Jährige

Theater der Künste, Bühne A
Gessnerallee 9
8001 Zürich
http://www.bugnplay.ch


30. May. 2012 - 30. May. 2012

Lo-Fi A/V Experimente und Shruti Sound Hacks

 editieren
Leitung: Yashas Shetty (ISRO) / Marc Dusseiller (SGMK) / Michael Egger (anyma)
Mittwoch 30. Mai 2012, 14 - 18h

Teilnehmerzahl limitiert, alle Alterskategorien
Leitung: Yashas Shetty (ISRO) / Marc Dusseiller (SGMK) / Michael Egger (anyma)

In diesem Workshop werden unter der Anleitung von ISRO (Indian Sonic Research Organisation) gemeinsam mit den Schweizer Künstler- und Hacker-Kollektiven anyma & SGMK mobile VJ Boxen gebaut (eine Art Rioji Ikeda für die Hosentasche). Experimente mit Kathodenröhren (haben wir früher mal Fernseher genannt :-), Oszillatoren und alten Videokameras. Im weiteren können die Teilnehmer mit einfachen Sound-Elektroniken rumspielen und unterschiedlichste Lo-Fi Töne aus Indischen "holy chanting" Musikkästchen, Shruti Boxes und Buddha Machines rausholen, und darauf mit diesen X-spiritual Sound Hack Klangwelten unterschiedliche Verbindungen zu den Videoexperimenten erforschen.

Kosten : CHF 10.- (inklusive aller verbauten Materialien, welche die Teilnehmer mit nach Hause nehmen können) Die Bezahlung kann direkt am Workshop im Walcheturm gemacht werden.

Anmeldungen an office@videoex.ch um noch einen Platz reservieren zu können Spontane Besucher ohne Anmeldung sind herzlich an den Workshop eingeladen um mit den Künstlern und Teilnehmern zusammenzuarbeiten.

www.mechatronicart.ch
http://www.videoex.ch/videoex2012/subprog.php?subprog_id=479&prog_id=130


24. May. 2012 - 26. May. 2012

LiWoLi 2012 - Art Meets Radical Openness

 editieren
LiWoLi is a community festival, open lab and annual meeting spot for
artists, educators and developers using and creating Free Software
(FLOSS), Open Hardware and Open Design in the artistic and cultural
context. This event is all about sharing artistic skills, code and
knowledge within the public domain and discussing the challenges of an
open practice.

This year's edition will have a special focus on artworks that can be
created, performed or exhibited outdoors and in public space. Like every
year, numerous activities such as lectures, workshops and audiovisual
performances will take place during the course of this three-day festival.

*Open Call 2012*
https://www.liwoli.at/open-call

swarm, perform, explore - How to sense the City?
Activities are welcome which have a scientific and/or artistic-cultural
approach by developing and using tools for urban hacking, digital street
art, public interventions, social spaces, community sensor networks,
guerilla communication, wardriving, surveillance, schwarzfahren, open
data, mapping,...

*Workshops*
Artists, developers and educators are invited to present their work in
order to share their ideas, skills, code, products and experience within
a workshop, presentation and/or outdoor activities.

*Lectures*
We are interested in scientific, philosophical and political lectures
dealing with the challenges of open practices, investigating the economy
of open systems, exploring new ways of living and producing.

*Performances*
Audiovisual artists, composers and musicians using FLOSS, Open Hardware
or hacked toys as well as live-coding acts are welcome to perform at a
great venue in the Stadtwerkstatt (http://stwst.at) with the best
sound-equipment in town! The performances will be recorded and published
in the free radio-archive (http://cba.fro.at) under a Creative Commons
license.

*How to apply*
Please fill out the online submission form for Liwoli 2012
https://www.liwoli.at/open-call

LiWoLi is an indepently organized event, but will be able to provide at
least basic support regarding accommodation, travel and fees. LiWoLi
2012 is organised by servus.at in cooperation with the Timebased Media
department and the Interface Culture Lab, VaLUG
http://www.liwoli.at/


12. May. 2012 - 19. May. 2012

Homemade Forschungswoche 2012 Anyma

 editieren
Seit 2007 öffnen wir unsere grosse Werkstatt eine Woche lang für Elektronikbastler, Tüftler und Do-it-Yourselfer aller Sparten.
Es gibt keine Workshops, kein Programm, keine Leitung, sondern einfach nur Zeit und Raum, an eigenen Projekten weiterzuforschen und sich auszutauschen.
http://www.anyma.ch/2012/info/homemade-forschungswoche-2012/


05. May. 2012 - 05. May. 2012

Festival de robotique

 editieren
Construis ton robot "suiveur de lumière" avec la Société suisse d'arts mécatroniques. L'assemblage est très simple et tu pourras repartir avec. Quelques pièces, un peu de soudure, un peu de colle et ton robot est prêt à trouver une source de lumière ou à suivre un chemin sur le sol. Le robot est composé de deux moteurs et trois pièces électroniques montées sur un circuit ludique et intuitif.

Pour enfants de 8 - 16 ans.
http://festivalrobotique.epfl.ch


27. Apr. 2012 - 01. Jul. 2012

Berlin Biennale

 editieren
Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst
KW Institute for Contemporary Art
Auguststraße 69, D-10117 Berlin (D)
http://berlinbiennale.info


07. Apr. 2012 - 07. Apr. 2012

Wydenstrasse 7

 editieren
makeaway ab 15:00
wydenstrasse 7, zürich.
cu
http://wydenstrasse7.ch/

05. Apr. 2012 - 08. Apr. 2012

Electron

 editieren
Festival für elektronische Musik und mehr
Diverse Location, Genf (CH)
http://www.electronfestival.ch


31. Mar. 2012 - 01. Apr. 2012

Schweizer Biennale zu Wissenschaft, Technik + Ästhetik

 editieren
Spezialgast: Sir Roger Penrose, Universität Oxford, UK
Special Guest: Sir Roger Penrose, University of Oxford, UK

TOPIC 2012: DAS GROSSE, DAS KLEINE UND DER MENSCHLICHE GEIST - TEIL 2
TOPIC 2012: THE LARGE, THE SMALL AND THE HUMAN MIND - PART 2

Ort: Verkehrshaus der Schweiz, Luzern
http://www.neugalu.ch/d_bienn_2012.html